Rezension – Das Buch der Elfen

Rezension

“ Das Buch der Elfen “ von Tom S. Bender

Zum Inhalt:

Als ein fremder Mann namens Zet in sein Dorf kommt, ahnt Gwain noch nicht, dass dies der Beginn einer langen und gefahrvollen Reise ist. Auf dieser Reise lernt er gemeinsam mit Zet viele neue Freunde kennen, die ihnen helfen, die Seiten eines alten elfischen Buches zu finden. Denn von diesem Buch hängt das Überleben aller Elfen ab.

Meine Meinung:

Eine sehr schöne Fantasievolle Geschichte, die den Leser mitnimmt auf eine tolle Reise ins Land der Elfen. Auch bei den Elfen gibt es nicht nur gute denn auch da herrscht böse.

Der Start ins Buch gefällt mir sehr gut, man lernt zuerst die Protaginsten kennen, Haupt und Nebencharaktere werden sehr gut beschrieben, somit bekommt man vorab schon ein Bild vor Augen und kann dies im weiteren Verlauf vertiefen. Gwain und Silvania werden anhand einer Zeichnung auch bildlich dargestellt, was mich persönlich sehr angesprochen hat. Der Autor schafft es, mir durch das ganze Buch immer wieder Bilder vor die Augen zu zaubern. Durch den flüssigen Schreibstil und die bildgewaltige Erzählung, bin ich regelrecht durch die Seiten geflogen. Spannungsreich aufgebaut und in angenemen Tempo erzählt hofft und bangt man mit Gwain bis zum Schluss.

Vielen Lieben Dank Tom für das tolle Buch

Klare Empfehlung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.