2/19 Rezension – Das Narbenmädchen

20190101_1543186320585456832914820.jpg

Das Narbenmädchen: Psychothriller

Ihr sucht Spannung und Nervenkitzel? Dann seid ihr mit “ Das Narbenmädchen “ von Natalie Schauer gut beraten. In diesem Buch “ schauert “ es den Leser mehr als einmal. Ich durfte für euch schon vorab lesen, hier bekommt ihr nun meine persönliche Meinung.
Eine Story die den Leser packt und so schnell nicht mehr loslässt.
Inhalt:

Er hat sie entführt. Er hat sie gefangen gehalten und wieder freigelassen. Sie hat es überlebt.
Das ist jetzt zehn unerträgliche Jahre her.

Doch was ist aus ihrer kleinen Schwester geworden? Seit damals ist sie verschwunden.
Zerfressen von Schuldgefühlen und Trauer entdeckt Tanja endlich eine neue Spur: Lebt ihre Schwester noch?

Sie begibt sich auf eine rastlose Suche nach den Spuren von damals – und kommt ihrem Peiniger näher, als sie sich in ihren schlimmsten Träumen ausmalte…

 

Meine Meinung:

Wir lernen Tanja kennen, ein Mädchen das zwar weiß das es mit niemanden mitgehen soll, doch wer so nett aussieht führt bestimmt nichts böses im Schilde…. Natalie Schauer versteht es, den Leser gekonnt in ihren Bann zu ziehen. Der flüssige Schreibstil, sowie die bilgebende Erzählung nehmen einen von Anfang an in beschlag. Das Märtyrum dem Tanja ausgsetzt ist und der Preis den sie für ihre Freiheit Opfern muss, sind hoch, sehr hoch…. und ließen mich persönlich lange darüber nachdenken, ob ich bereit wäre dieses Opfer zu bringen…. Psychisch höchst anspruchsvoll, purer Nervenkitzel und Gänsehaut bleiben hier definitiv nicht aus. Ganz wichtig ist dabei auch zwischen den Zeilen zu lesen. Ich liebe Bücher die einfach erscheinen, zumindest auf den ersten Blick, jedoch beim blick zwischen die Zeilen ihren wahren Charakter offenbaren. Tanja ist sehr authentisch gezeichnet, ich habe mit ihr gelitten,gehofft und gebangt, hätte sie am liebsten von all ihrem grauenvollen Elend befreit. Tief bewegt hat mich die Story zurückgelassen. Von mir eine ganz klare Leseempfehlung…

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.