30/19 Rezension – Ein fast perfekter Winter in St.Agnes

Ein fast perfekter Winter in St. Agnes (Liebesromanzen in St. Agnes/Cornwall 2) von [Reiter, Bettina]

Ein fast perfekter Winter in St. Agnes

Bettina Reiter

Meine Meinung:

Bettina Reiter entführt uns mit dem 2. Band der Cornwall Reihe dieses mal ins winterliche St.Agnes. Wir treffen auf altbekannte und liebgewonnen Bewohner und dürfen aber auch neue Gesichter kennenlernen.

Wir treffen dieses mal auf Emma, eine Konditorin mit dem Herzen am rechten Fleck, die viel zu gute Seele, mit einem ganz großen Fehler. Emma kann nicht „NEIN“ sagen. Egal wer etwas will, Emma macht das schon. Doch ein Dankeschön für all ihre Mühe gibt es dafür nicht, weshalb auch, es ist ja schließlich selbstverständlich. Egal ob ihre Eltern, ihre Schwester oder gar Brandon ihr Mann, man braucht bloß was zu sagen und schon springt Emma…. Doch nicht mehr lange, denn Emma verschlägt es St.Agnes, ein erschütterndes Ereignis treibt sie in das wundervolle Örtchen….

Bettina Reiter hat mich schon mit Ein fast perfekter Sommer in St.Agnes begeistert. Auch band 2 der Cornwall Reihe konnte mich voll und ganz begeistern. Der Schreibstil ist einfach wundervoll und nimmt den Leser automatisch mit, man verliert sich in Träume und schwupps, findet man sich in Cornwall wieder. Emma ist als Protagonistin wundervoll authentisch und sehr lebendig gezeichnet. Als sich Emma dann auch noch in Roger, den größten Casanova allerzeiten verliebt, aaaaaarrrrghhh, da hätte ich ihr schon so manches mal gerne meine Meinung gegeigt. Roger, oh ja, denn kenne ich noch sehr gut aus Band eins und der Eindruck von ihm, oh ha, der war bis dato nicht wirklich schmeichelhaft. Doch je mehr der Macho von sich und seiner Gedankenwelt preisgab, umso mehr zerbröckelte meine vorgefasste Meinung über ihn, hach ich glaube ich mag ihn ! Sehr oft fand ich paralellen zu mir selbst. Auch ich kann nicht nein sagen. Voller Humor und mit ganz viel Liebe und Emotionen versehen, habe ich das Buch innerhalb kürzester Zeit gelesen.

Ich kann diese wundervolle Reihe wärmstens Empfehlen. Nicht nur die Liebe und der Humor, auch ein tiefgehendes Familiengeheimnis liegt im Kern der Geschichte begraben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.