Rezension: Der Totensäer

Der Totensäer: Thriller von [Karlden, Chris]
Auf “ Der Totensucher “ folgt nun “ Der Totensäer “ der 2. Band um Bogner und Speer. Die Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden, um sich besser einzufinden hat Chris Karlden im Totensäer einen kleinen, aber feiner Rückblick verfasst, sodass man einen direkten und leichten Einstieg in die Story bekommt.
Speer und Bogner stecken mitten in der Aufklärung einer extremen Mordserie, die sich durch die Stadt zieht. Während der Ermittlungen stoßen die Ermittler auch Indizien, die einen Hinweis bieten auf den Verbleib von Lucy, Speers Tochter, die vor mehr als 2 Jahren entführt wurde und mit ihr 2 weitere Mädchen. Adrian Speer wird somit auch emotional in den Fall verwickelt. Der “ Sammler “ lässt seine Macht auch die Familie der Ermittler spüren.
Viel Zeit bleibt den Beamten nicht, sie stecken nicht nur tief in der Aufklärung der Morde, sie müssen sich auch noch mit alten Geschichten der ehemaligen DDR auseinandersetzen während die Uhr unaufhörlich tickt…..
Was für eine Story. Spannend, Temporeich und extrem geschickte Wendungen lassen dem Leser wenig Zeit zum durchatmen. Chris Karlden baut nach seiner Rückblende, eine geniale Spannung auf, die sich durch das ganze Buch zieht. Der flüssige Schreibstil und dazu der bildgewaltige Erzählstil, bauen nach und nach ein Kopfkino auf, das es in sich hat. Man kann gar nicht aufhören mit dem Lesen und wenn es doch mal sein muss, dann kann man es kaum erwarten weiter zu lesen. Sehr spannend fand ich dabei, das Karlden uns immer wieder auch einen Blick auf Lucy und  die weiteren “ Gefangenen “ gewährleistet hat, die Umstände unter denen sie “ gehalten “ werden, treiben einem stellenweise die Tränen in die Augen und lassen das Herz schwer werden. Alter Schwede, das Buch ist nicht wirklich geeignet für zartbesaitete Gemüter, da blutete selbst mir stellenweise das Herz auf extreme Art. Spannende und dramatische Lesestunden, mit sehr gut eingesetzten Wendungen und  einem undurchsichtigen Täter sowie einem genialen Showdown erwarten die Leser….
Klare Leseempfehlung 5/5 Sterne
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.