Rezension: Liebstes Kind

Liebstes Kind  Thriller von Noah Fitz von [Fitz, Noah]

Liebstes Kind

von Noah Fitz  (Autor)

»Tanz, Gretchen, tanz! Hab keine Angst, das Schwein und der Hase tun dir nichts, sie wollen nur mit dir spielen«, spricht eine Stimme zu mir. Der Hase und das Schwein riechen nach Schweiß und Alkohol. Sie tun mir weh…

Anne Glass, Hauptkommissarin in Berlin, bekommt ihren ersten richtig großen Fall auf den Tisch. Ein Serienkiller geht um, tötet Männer und zieht ihnen die Haut vom Gesicht. Auf den Schädelknochen hinterlässt er eine Zahl. Die Ermittlungen gestalten sich schwierig und bei Anne werden längst vergessene Dämonen langsam wach. Eine Liste taucht auf, auf der auch Annes steht, doch was hat all das zu bedeuten? Fragen über Fragen tauchen auf, nicht bei Anne auch beim Leser. Bis Annes Vergangenheit sie dann komplett einholt und ihr den entscheidenden Hinweis liefert.

Mit Anne Glass hat Noah Fitz eine Protagonistin erschaffen, die mich erst erschreckt hat wegen ihrer rauen Art, jedoch konnte sie mit ihren flotten Sprüchen den ersten Eindruck schnell revidieren und sich langsam aber sicher in mein Herz schleichen. Ein Thriller, der mit den Gefühlen spielt, nicht nur bei den Protagonisten, auch beim Leser. Je näher man Anne kennenlernt, desto deutlicher offenbart sich uns ihre eigene Gedanken und Gefühlswelt, zeigt uns weshalb sie auf den ersten Blick abgebrüht und völlig daneben auf einen wirkt. Der Schreibstil ist flüssig, die Spannung auf den ersten Seiten hoch, was sich durch das Buch hinweg auch hält. Temporeicher Thrill, der einen nicht kalt lässt. Was zwischendurch flapsig wirkt, hat einen tieferen Sinn dahinter. Geschickte Wendungen, lassen uns lange im dunkeln tappen, das Ende ist sehr unerwartet und erwischt uns eiskalt. Noah Fitz eben.

Temporeicher Thriller aus der Feder des Bestseller Autoren Noah Fitz. Ein Selfpublisher, der sich in der Thrillergemeinde einen hervorragenden Namen gemacht hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.