Rezension: Abgefackelt

Abgefackelt: True-Crime-Thriller (Die Paul Herzfeld-Reihe, Band 2)

von Michael Tsokos 

° Knaur

° 352 Seiten

Meine Meinung:

“ Abgefackelt “ knüpft direkt an seinen Vorgänger “ Abgeschlagen “ an. Paul Herzfeld kämpft immer noch mit den Auswirkungen des letzten Falls. Um Herzfeld eine Auszeit zu gönnen, schickt ihn sein Chef ins nahe Itzehoe, wo er die Stelle des kürzlich verstorbenen Pathologen vorrübergehend übernehmen soll. Schon sehr bald fallen Paul jedoch Ungereimtheiten auf und schneller als er sich umsehen kann, befindet er sich schon mitten in der nächsten Katastrophe.

Dank des flüssigen Schreibstils und den kurzen knackigen Kapitel, wurde ich schnell wieder in Hochspannung versetzt. Neben Fiktion bringt Toskos immer eine großen Anteil seiner realen Fälle mit in seinen True Crime Thrillern unter. Die Beschreibungen der Fälle sind sehr detailliert und für den Leser in verständliche Worte gefasst. Die Charaktere, insbesondere Paul Herzfeld, sind sehr gut charakterisiert und authentisch sowie lebendig dargestellt. Ich mag Herzfeld, ehrlich, doch würde ich mir mehr Familiensinn für ihn wünschen. Nach allem was in Abgeschlagen geschehen ist, hätte ich mir gewünscht, das er sich doch ein bisschen mehr um seine Freundin und die Tochter kümmert. Wer “ Abgeschlagen “ nicht gelesen hat, kann auch ohne Vorkenntnisse gleich starten, dank einiger Rückblicke. Das Nachwort sollte man unbedingt lesen, denn da findet man nochmal die Fälle,welche Tsokos inspiriert haben.

Gerne vergebe ich 4 von 5 Sternen und eine klare Leseempfehlung.

Ein Gedanke zu “Rezension: Abgefackelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.